Osnabrücker Zentrum
für mathematisches Lernen

(Rechenschwäche / Dyskalkulie)


Osnabrück / Diepholz / Herford / Münster / Rheine




Das Schüttelbox-Programm - Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10

Schüttelblock, Schüttelboxen, Schüttelbox-Arbeitsheft mit Arbeitsblättern und 2 Schüttelbox PC-Programmen

Das Schüttelbox-Komplettpaket mit dem Schüttelblock, den Schüttelboxen und den Schüttelbox Pc-Programmen. Es enthält alle Materialien des Schüttelbox-Programms.Der Schüttelblock, die Schüttelboxen - mit und ohne Zehnerfeld – das Arbeitsheft und die Schüttelbox PC-Programme, sind aufeinander abgestimmt und sind dazu geeignet, dem Kind den kardinalen Zahlbegriff (ein Verständnis für Mengen und Anzahlen) näher zu bringen und die Zahlzerlegungen zu üben. Das Erschließen der Anzahl einer Menge ist eine wesentliche Voraussetzung, um Rechenaufgaben zur Addition und Subtraktion lösen zu können. Mit der Einführung der Strichrechnungen schließt das Arbeitsheft ab. Bei allen Materialien des Schüttelbox-Programms wird die „Kraft der Fünf“ zur simultanen und quasi-simultanen Mengenerfassung angewendet. Alle Materialien des Schüttelbox-Programms sind aus der lerntherapeutischen Arbeit mit rechenschwachen Kindern entwickelt worden und für den Erst- und Förderunterricht geeignet. Für die professionelle Arbeit empfehlen wir das Handbuch und unsere Fortbildungen. (Fotos unter Verwendung der Schüttelbox von Schmidt-Lehrmittel)

Neu

Schüttelbox-Arbeitsheft – Von der Menge zum Operieren mit Zahlen – für den Anfangsunterricht

Schüttelbox-Arbeitsheft

Das Arbeitsheft besteht aus einer Sammlung von Arbeitsblättern zum Entdecken von strukturierten Mengen, für Übungen zur Zahlzerlegung bis hin zum Operieren mit Zahlen im Zahlenbereich bis 10. Der systematische Aufbau des Heftes in 3 Lernabschnitte gibt die aufeinander aufbauenden Lernsequenzen vor. Als Grundlage wurde eine Schüttelbox gewählt, die die „Kraft der Fünf“ nutzt und die Gesamtmenge in 2 Teilmengen zerlegt. Die „Kraft der Fünf“ ermöglicht es, Analogien zu den Fingerbildern zu entdecken und zwischen der Schüttelbox und den Fingerbildern zu wechseln. Neben diesen Übungsaufgaben ist die Arbeit mit dem Schüttelblock und den PC-Programmen aus dem Schüttelbox-Programm eine ideale Ergänzung zum Erlernen der Zahlzerlegung.

Zur visuellen Unterstützung ist in die Schüttelbox-Abbildungen ein Zehnerfeld hinterlegt worden. Blanko-Vorlagen ermöglichen eigene Aufgaben zu stellen. DIN A4, 56 Seiten. Handzettel als pdf-Datei

Blick ins Buch

Einsatzbereich: Erst- und Förderunterricht, Inklusion

ISBN: 978-3-00-056091-0, Preis 9,80 Euro

Kirchenbote, 2011

„Mathe lernen am Computer“ eignet sich nicht zum Ausgleich von Defiziten

Das Handbuch zum Schüttelbox-Programm

Ausführungen und Anleitungen zur Arbeit mit dem gesamten Schüttelbox-Programm.Ausführungen und Anleitungen zur Arbeit mit dem Schüttelbox-Programm, DIN-A4,52 Seiten

Für den Einsatz der Materialien im Unterricht bzw. im Kindergarten möchten wir Ihnen die Fortbildungen der Einrichtungen des Arbeitskreises Lernforschung ans Herz legen.

Einsatzbereich: Erst- und Förderunterricht, Inklusion

ISBN 978-3-00-045114-0, Preis: 9,80 Euro

Adressen finden Sie unter www.arbeitskreis-lernforschung.de.

Der Schüttelblock für die Erarbeitung der Zahlzerlegungen im Zahlenraum bis 10 im Klassenverband und in Kleingruppen

Der Schüttelblock für die Erarbeitung der Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10 im Klassenverband und in Kleingruppen.

Der Schüttelblock ist so aufgebaut, dass die Gesamtmengen in unterschiedlichen Strukturen dargestellt sind. Je nach Lernausgangslage des Schülers kann zwischen verschiedenen Darstellungen gewählt werden. Damit können die Basiszahlzerlegungen mit dem Kind erarbeitet und anschließend automatisiert werden. Die unterschiedlichen Gesamtmengendarstellungen ermöglichen es, den Zahlzerlegungen im Zahlenraum bis 5 mehr Raum zu geben, wie es die Arbeit mit lernschwächeren Kindern und die inklusive Schule erfordern. Der Schüttelblock für die Erarbeitung der Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10 im Klassenverband und in Kleingruppen. Der Schüttelblock bietet die Möglichkeit zwischen Fingerbildern, Zehnerfeld, Maya-Zahlen, Würfelbildern und arabischen Zahlen zu wechseln. Die Lehrkraft kann damit die Darstellungen und den Zahlenraum nach dem jeweiligen Lernstand des Kindes wählen, sodass ein individualisiertes Lernen möglich ist. Der Schüttelblock dient der Unterstützung beim Erlernen der Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10 im Klassenverband und ist für den zusätzlichen Förderbedarf im Unterricht geeignet.

Einsatzbereich: Erst- und Förderunterricht, Inklusion

ISBN: 978-3-00-045111-9, Preis: 39,80 Euro

Das Schüttelbox PC-Programm - Anzahlen erkennen im Zahlenraum bis 10

Das Schüttelbox PC-Programm Anzahlen erkennen im Zahlenraum bis 10 dient zur Unterstützung in der Erarbeitung des Zahlenraums bis 10, sich von der rein zählenden Erfassung von Mengen zu lösen. Das Programm nutzt eine Schüttelbox mit der Kraft der Fünf.

Dieses Lern-Programm unterstützt Kinder darin, sich von einer rein zählenden Erfassung von Mengen zu lösen. Je nach Lernstand kann der Zahlenraum erst einmal bis 5 oder gleich bis 10 gewählt werden. Da für die Aufgaben der Schwierigkeitsgrad wählbar ist, ermöglicht dieses Programm auch ein Arbeiten mit Inklusionskindern.

Das Programm nutzt eine Schüttelbox mit der „Kraft der Fünf“ und zeigt zuerst eine Teilmenge in der Box, während die zweite Teilmenge abgedeckt ist. Anschließend wechselt die Darstellung. Wenn in der Box 5 Kugeln in einer Reihe liegen, wird die zweite Reihe aufgebaut. Diese Fünfer-Struktur ermöglicht es, Anzahlen simultan und nichtzählend zu erfassen. Am Ende der Übung sind die Teilmengen beider Kammern der Box einsehbar und die sich daraus ergebene Gesamtmenge ist gefragt. Bei dieser individualisierten Lern-Software werden im Hintergrund die Ergebnisse und die Anzahl der gelösten Übungen aus den einzelnen Aufgabenstellungen festgehalten.

Pro Schule ist der Erwerb nur einer Lizenz erforderlich.

Einsatzbereich: Erst- und Förderunterricht, Inklusion

ISBN: 978-3-00-045112-6, Preis: 19,80 Euro

Das Schüttelbox PC-Programm - Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10

Das Schüttelbox PC-Programm - Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10

Dieses Lern-Programm ist entwickelt worden, um die Zahlzerlegung bis 10 als Voraussetzung für die Addition und Subtraktion zu üben.

Zu Beginn der Übungen wird der Zahlenbereich zwischen 0 und 10 festgelegt. Auch bei dieser Lern-Software ist der Schwierigkeitsgrad individuell wählbar. In der ersten Phase wird eine Teilmenge in der Schüttelbox gezeigt, während die zweite Teilmenge abgedeckt ist. Hier gilt es, die Anzahl simultan bzw. quasi-simultan zu erfassen. In der zweiten Phase ist die Teilmenge hinter dem Fragezeichen zu ermitteln. Das Programm gibt während der Übung Rückmeldung, ob die Teilmenge richtig bestimmt wurde. Diese PC-Software nutzt in der Schüttelbox die „Kraft der Fünf“.

Das Schüttelbox PC-Programm Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10
Dieses Lern-Programm ist entwickelt worden, um die Zahlzerlegung bis 10 als Voraussetzung für die Addition und Subtraktion zu üben. Diese PC-Software nutzt in der Schüttelbox die „Kraft der Fünf“.
Ein Teil des Schüttelbox-Programms zum Erfassen von Mengen und zur systematischen Erarbeitung der Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10.

Als Teil des Schüttelbox-Programms zum Erfassen von Mengen und zur systematischen Erarbeitung der Zahlzerlegung im Zahlenraum bis 10 werden bei dieser individualisierten Lern-Software im Hintergrund die Ergebnisse und die Anzahl der gelösten Aufgaben aus den einzelnen Übungen zur Zahlzerlegung festgehalten, um für jedes Kind eine Auswertung erstellen zu können.

Pro Schule ist der Erwerb nur einer Lizenz erforderlich.

Einsatzbereich: Erst- und Förderunterricht, Inklusion

ISBN: 978-3-00-045113-3, Preis: 24,80 Euro

Die Schüttelboxen mit und ohne hinterlegtem Zehnerfeld

Die Schüttelbox ist durchsichtig. Sie besteht aus 2 Kammern. In der Mitte der Box befindet sich ein senkrechter Steg. Die Halbierung der Box ermöglicht es, die in beliebiger Anzahl einzufüllenden Kugeln in die eine oder die andere Kammer zu schütteln. Dadurch ergeben sich verschiedene Zahlzerlegungen. Bei dieser Schüttelbox kann sich das Kind die „Kraft der Fünf“ zunutze machen, das heißt, dass nach fünf Kugeln nebeneinander in einer Reihe eine neue Reihe mit weiteren Kugeln beginnt. Mit der Schüttelbox können Kinder allein oder in Partnerarbeit die Zahlzerlegung in der Schule oder zuhause üben.

Die Schüttelbox hat zwei, durch einen Kunststoffsteg getrennte Kammern. Die Perlen werden in die rechte und linke Kammer verteilt. Da der Steg in der Box nicht durchgängig ist, erfolgt beim Schütteln ein Verteilen der Perlen auf beide Kammern. Diese Box macht sich die „Kraft der Fünf“ zunutze: Ist die untere Reihe vollständig mit Kugeln besetzt, dann liegen 5 Kugeln in ihr. Diese Konstruktion fördert eine zählfreie Erfassung der Mengenanzahl.

Schüttelbox, Preis: 2,65 Euro





Die Schüttelbox mit hinterlegtem Zehnerfeld © lässt bei jeder Teilmenge die bis zehn fehlenden Kugeln sichtbar werden. Diese Box nutzt den Beziehungsaspekt von Anzahlen und stellt ihn als positive und negative Abbildungen von Kugeln dar.

Schüttelbox mit Zehnerfeld ©, Preis: 3,50 Euro

Schüttelboxen, mit und ohne hinterlegtem Zehnerfeld, werden von Schmidt-Lehrmittel vertrieben.